Depotübersicht Juli 2021

Natur im Juli

Am Ende des 3. Quartals komme ich endlich dazu, zunächst den ersten Monat des Quartals in der Rückschau zu betrachten. Und genau wie im Juni setzt sich der Aufwärtstrend im Juli weiter fort. Dank der fortschreitenden Impfungen ist die Pandemie zumindest in Europa nun nicht mehr das vorherrschende Thema.

Die Depot – Gewinner und Verlierer im Juli

Weiter auf Überholkurs bleibt Novo Nordisk, nun bereits mein 11. größter Einzelwert im Portfolio. Aber auch defensive Werte wie bspw. Procter & Gamble (+ 6,7%) oder PepsiCo (+ 6,3%) lieferten übermäßig gut ab. Dank der Kursgewinne im Juli liege ich bei Microsoft nun knapp 35% über den Einstiegspreis und auch bei Fastenal liegt das Plus bei knapp 15%.

TOP 5   ↗Chance in %Worst 5  ↘Chance in %
Novo Nordisk ($NOVOB)+ 10,3Ping An Insurance ($2318)–  10,6
Procter & Gamble ($PG)+ 6,7Intel ($INTC)– 4,4
PepsiCo ($PEP)+ 6,3Lam Research ($LRCX)– 4,2
Microsoft ($MSFT)+ 5,4IBM ($IBM)– 3,9
Fastenal ($FAST)+ 5,3Amazon ($AMZN)– 3,3

Und wenn defensive Werte zulegen, sind es meist die Tech-Werte, die unter Druck stehen. So auch in diesem Monat, wo allerdings insbesondere chinesische Aktien einen Dämpfer erfahren haben. Mein Einstieg bei Ping An Insurance hätte schlechter nicht sein können. Auch im Juli ging es 10,6% runter. Aber auch Tech-Werte wie Intel (- 4,4%), Lam Research (- 4,2%), IBM (-3,9%) oder Amazon (- 3,3%) kamen leicht unter die Räder. Allerdings war keine dieser Korrekturen so heftig, meine Strategie oder das Unternehmen in Frage zu stellen bzw. über Nachkäufe zu denken.

Das Gesamtdepot

Dank der Kursgewinne ging auch der Wert meines Depots weiter nach oben. Insgesamt konnte ich Zugewinne von knapp 1,9% darstellen (absolut knapp 1.500 €). Das besondere im Juli waren allerdings die Dividendenzahlungen, die weiter unten Erwähnung finden.

Aktie / ETFAnteileKaufpreisMarktwert
Vanguard FTSE All-World High Dividend224,5710.501,79 €11.864,25 €
ComStage STOXX Europe 60078,365.611,56 €6.715,81 €
ComStage MSCI World64,603.481,15 €4.694,52 €
Vanguard FTSE All-World20,001.510,03 €2.012,80 €
ComStage MSCI Europe Small Cap66,003.012,54 €3.696,00 €
iShares Core MSCI Emerging Markets IMI113,003.011,91 €3.481,42 €
UBS MSCI World Socially Responsible45,744.562,08 €5.459,77 €
ComStage MSCI Emerging Markets22,86882,58 €1.082,76 €
Royal Dutch Shell76,001.291,74 €1.294,58 €
ComStage iBoxx Liquid Sovereigns Diversified 5-73,21555,89 €550,38 €
iShares USD Corporate Bond10,001.167,10 €1.094,20 €
iShares TecDAX46,001.090,54 €1.531,11 €
3M8,001.090,16 €1.323,60 €
Cisco46,001.669,55 €2.148,43 €
Transalta Renewables105,001.007,00 €1.546,65 €
Abbvie15,001.100,80 €1.475,25 €
Procter Gamble10,001.034,00 €1.210,60 €
Unilever NV30,001.428,34 €1.457,70 €
Naturgy Energy Group25,00559,00 €544,75 €
PepsiCo13,001.490,64 €1.719,12 €
BASF7,00434,44 €464,66 €
IBM6,00674,27 €711,00 €
Lam Research2,00360,84 €1.045,40 €
Münchener Rück4,00820,00 €911,60 €
KDDI16,00423,40 €424,16 €
Novo Nordisk14,00817,82 €1.094,52 €
MSCI World ESG Screened295,491.436,52 €1.876,37 €
Intel40,001.892,70 €1.807,08 €
Microsoft7,001.241,86 €1.684,20 €
Amazon0,11299,24 €312,58 €
Home Depot1,91452,89 €527,52 €
General Mills8,65420,00 €428,24 €
BlackRock0,71435,67 €518,92 €
Visa2,39419,91 €495,83 €
Coca-Cola9,85420,00 €472,56 €
Ahold Delhaize26,00608,62 €681,07 €
Fastenal12,00480,88 €552,72 €
Lowes4,00520,92 €648,19 €
Taiwan Semiconductor9,00849,00 €882,82 €
Johnson & Johnson0,80107,99 €115,97 €
Kimberly Clark1,36152,97 €154,92 €
Enel70,00578,85 €544,60 €
Nextera0,7445,00 €48,70 €
Ping An Insurance Co60,00500,20 €442,29 €
Bristol Myers Squibb10,00558,30 €570,77 €
Southern Company12,00612,28 €644,55 €
iShares MSCI USA ESG (Acc)195,661.177,18 €1.421,06 €
iShares MSCI EM IMI ESG (Acc)234,931.338,63 €1.410,30 €
SPDR S&P US Dividend Aristocrats32,131.635,54 €1.848,94 €
Vanguard S&P 50054,013.204,93 €3.798,08 €
iShares Automation & Robotics52,17550,86 €584,86 €
iShares Healthcare Innovation62,61550,83 €546,81 €

Die aktuellen Buchgewinne liegen damit bei über 17% seit Beginn meiner Investitionen. Nimmt man die Dividendenzahlungen und Verkäufe der Vergangenheit hinzu, wächst der Wert auf derzeit ca. 26% an.

Sparpläne, Zu- und Verkäufe (Käufe und Überweisungen im Juli)

Back to the roots beschreibt die ETF-Käufe im Juli wohl am besten. Nach der Konsolidierungspause im Juni starten im Juli wieder die üblichen ETF-Sparpläne. Mit jeweils 400 € investierte ich sowohl in den UBS MSCI World Socially Responsible als auch in den SPDR S&P US Dividend Aristocrats. Und während der UBS MSCI World mit geringer Dividendenrendite stark auf Wachstum setzt, ist die Ausschüttung beim SPDR ETF schon ganz ordentlich. Im Detail sahen die Käufe wie folgt aus:

SPDR S&P US Dividend Aristocrats
(IE00B6YX5D40)
6,983 Anteileje 57,28 € (inkl. 1,50 € Gebühr)
Gesamtpreis: 401,50 €
UBS MSCI World Socially Responsible
(LU0629459743)
3,396 Anteileje 117,78 € (inkl. 1,50 € Gebühr)
Gesamtpreis: 401,50 €

Weitere Käufe und Verkäufe

Ich mache es kurz: im Juli gab es keine überraschenden oder geplanten Zu- oder Verkäufe.

Die Aktiensparpläne

Meine Aktiensparpläne sind für meine Altersvorsorge geplant, vornehmlich mit Buy-and-Hold Strategie und laufen kontinuierlich Monat für Monat weiter. Im Juli investierte ich außerplanmäßig 119 € und damit 16 € mehr als üblich. Diese Differenz stammt aus angesammelten Dividendenzahlung der fünf nachfolgenden Unternehmen. Die zusätzlichen 16 € gingen in BlackRock-Anteile. Die einzelnen Sparpläne sahen wie folgt aus:

BlackRock
(US02079K3059)
0,0482 Anteileje 746,47 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 35,98 €
Visa
(US02079K3059)
0,0953 Anteileje 209,76 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 19,99 €
Coca-Cola
(US02079K3059)
0,4167 Anteileje 48,00 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 20,00 €
General Mills
(US02079K3059)
0,3935 Anteileje 50,83 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 20,00 €
Home Depot
(US02079K3059)
0,0834 Anteileje 275,54 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 22,98 €

Sportlich Vermögen aufbauen

Seit September 2020 verknüpfe ich meine sportlichen Aktivitäten mit ein paar monatlichen Investitionen. Angefangen mit P2P-Krediten, schichtete ich Anfang des Jahres auf zwei Sektoren-ETFs um. Allerdings ist mir das doch etwas zu langweilig und der stetige Cashflow durch Zinsen oder Dividenden fehlt mir für den langfristigen Spaß. Daher bespare ich neben den zwei Sektoren-ETFs nun auch jeweils zwei Unternehmen in Form von Einzelaktien. Im Juli sind folgende Aktien- und ETF-Pakete hinzugekommen:

iShares Automation & Robotics
(IE00BYZK4552)
1,3663 Anteileje 10,98 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 15,00 €
iShares Healthcare Innovation
(IE00BYZK4776)
1,6756 Anteileje 8,95 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 15,00 €
Kimberly-Clark
(US4943681035)
0,1414 Anteileje 113,08 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 15,99 €
Nextera Energy
(US65339F1012)
0,2557 Anteileje 62,57 € (inkl. 0 € Gebühr)
Gesamtpreis: 16,00 €

Dadurch stockte ich sowohl die Bestände bei Kimberly-Clark ($KMB) als auch bei Nextera Energy ($NEE) weiter auf. Kleinvieh macht bekanntlich auch Mist. Beides sind Unternehmen, die ich gerne mit Buy-and-Hold Strategie über die nächsten Jahre weiter bespare und in meinem Portfolio wachsen lasse.

Dividendenzahlungen und Erträge im Juli 2021

Eigentlich erst für den August erwartet, wurde meine Dividendenparty bereits in den Juli vorgezogen. Gemeint sind die jährlich ausschüttenden ETFs, die im Gegensatz zu 2020 diesmal bereits im Juli ihre Dividenden verteilten. Dadurch durfte ich 432,96 € an passiven Einkommen registrieren. Immerhin der drittgrößte Wert seit bestehen des Depots. Und während Kleinst- und Kleinbeträge auf dem Konto nicht so richtig sichtbar werden, machen solche Größenordnungen schon einen angenehmen Unterschied.

Um halbwegs faire Vergleiche zu ermöglichen, habe ich die Einkünfte mit verschiedenen Monaten des vergangenen Jahres verglichen. Auffällig sind natürlich die erheblichen Verluste bei den ComStage ETFs, verursacht durch die Änderungen im Depot zu Beginn des Jahres. Die Dividenden im Juli sahen im Einzelnen wie folgt aus:

Aktie / ETFZahlungen 2021Zahlungen aus dem Vorjahr
Altria0 € (- 100 %)4,98 € im Juli 2020
Bristol Myers Squibb3,07 € (neu)0 € im Juli 2020
Cisco10,76 € (+ 70,3%)6,32 € im Juli 2020
Coca-Cola2,37 € (neu)0 € im Juli 2020
ComStage MSCI Emerging Markets17,49 € (- 51,4%)35,98 € im August 2020
ComStage MSCI Europe Small Cap41,08 € (- 1,6%)41,75 € im August 2020
ComStage MSCI World57,05 € (- 52,1%)119,16 € im August 2020
ComStage STOXX Europe 600125,57 €  (- 42%)216,49 € im August 2020
Enel8,11 € (neu)0 € im Juli 2020
General Mills2,63 € (neu)0 € im Juli 2020
Iron Mountain0 €  (-100%)7,36 € im Juli 2020
iShares MSCI World ESG10,72 (+ 134,1%)4,58 € im Juni 2020
iShares STOXX Global Select Dividend 1000 € (-100%)1,83 € im Juli 2020
iShares USD Corporate Bond5,18 € (- 15,1%)6,10 € im Juni 2020
Kimberly-Clark0,87 € (neu)0 € im Juli 2020
Lam Research1,63 € (+ 7,2%)1,52 € im Juli 2020
Lyxor Euro Government Bond 5-7 yr5,14 € (- 60,8%)13,12 € im August 2020
Naturgy Energy Group0 € (- 100%)5,46 € im Juli 2020
Taiwan Semiconductor2,16 € (neu)0 € im Juli 2020
Transalta Renewables3,55 € (+ 5,3%)3,37 € im Juli 2020
Vanguard All-World9,75 € (- 28,1%)13,56 € im Juni 2020
Vanguard All-World High Dividend115,57 € (+ 29,9%)88,96 € im Juni 2020
Vanguard S&P 50010,26 € (neu)0 € im Juli 2020
SummeJuli 432,96 €
(+ 1303,9 %)
(30,84 € im Juli 2020)
Jahr 2021
1049,35 €
(87,45 €/ Monat)

Sonstiges/Anmerkungen

Mit Blick in den Rückspiegel macht sich zufrieden breit. Im Juli setzten die ETF-Sparpläne als Basiskäufe wieder ein. Sie bilden das Grundgerüst meines Vermögensaufbau und anhand der Dividendenzahlungen kann man die Gewichtung ganz gut erkennen. Mit 1,1% Kursgewinnen und einer absoluten Steigerung von knapp 1,9% kann ich zufrieden sein. Auch die Aktiensparpläne laufen und die jährlichen Dividendeneinnahmen setzen dem Ganzen die Kirsche auf den Juli-Eisbecher. Ich hoffe, Euer Start ins zweite Halbjahr war ähnlich erfolgreich.

Bleibt gesund und investiert.

Es grüßt, der FIRE-Stratege.

2 Kommentare bei „Depotübersicht Juli 2021“

  1. Kleiner Hinweis: der Juli ist der erste Monat des DRITTEN Quartals, nicht des zweiten 🙂 Vielleicht magst du deinen Post-Opener noch entsprechend korrigieren.

    Liebe Grüsse

    1. Vielen Dank für den Hinweis. Ist natürlich absolut korrekt und nun auch korrigiert.

Schreibe einen Kommentar